Lernförderung


Schnell und effizient zu lernen ist ein sehr hoher Anspruch, der an unsere Kinder gestellt wird und nebenbei soll Lernen auch noch Spaß machen.
Wenn aber das Lernen zum Problem wird, können Lernblockaden entstehen, Stress und Frust bestimmen den Alltag. Das Kind lernt dann weder effizient und schon gar nicht mit Freude!
Wichtig ist einen Blick auf die Ursache der Schwierigkeiten zu werfen, um eventuelle Blockaden zu lösen und das Lernpotenzial wieder hervor zu heben.
Dazu zählen, das Feststellen des Lerntypen und darauf abgestimmte Lern- und Merktechniken entsprechend anzuwenden, effektives Zeit- und Ordungsmanagement, Übungen zur Entspannung und Stessabbau und vieles mehr!

 

Lernen bedeutet Verändern und Entwicklung - von Verhalten, Wissen und Erfahrung. Lernschwierigkeiten und Schulprobleme können vielfältige Ursachen haben. In meinem Entwicklungs- und Lernzentrum biete ich Ihrem Kind professionelle Unterstützung bei Lernschwierigkeiten wie Legasthenie, Dyskalkulie, Aufmerksamkeitsproblemen, Leseschwäche, Rechenschwierigkeiten, Konzentrationsstörungen, Rechtschreibproblemen, Teilleistungsschwächen und anderen Lernschwierigkeiten.

 

In den Trainingseinheiten wird individuell auf die persönlichen Bedürfnisse und die momentane Lernsituation Ihres Kindes eingegangen.

Bewegungstraining, Koordinationsschulung und Wahrnehmungstraining sind wichtige integrative Bestandteile des Lerntrainings.

Lernen ist ein komplexer Prozess, der alle Wahrnehmungsbereiche - Sehen, Hören, Fühlen und auch Gleichgewicht - braucht.

Je ausgereifter Wahrnehmung und Verarbeitung sind, desto erfolgreicher funktioniert das Lernen!


Zu diesem Thema biete ich auch einen speziell zusammengestellten "Lernen lernen" Workshop an.