Vorschulförderung für Kinder


Noch nie war vorschulische Förderung so wichtig wie heute!

 

Dabei spielen Musik und Rhythmik eine wesentliche Rolle. Musik macht nicht nur Spaß, sondern ist auch ein sehr wichtiger Punkt in der kindlichen Entwicklung.

 

Musik ist Teil der Natur des Menschen und deswegen gehört die Erfahrung mit Musik auch zu der natürlichen Entwicklung eines Kindes dazu. Ein Kind, das keine Berührung mit Musik hat, kann sich nicht richtig entwickeln. Wenn ein Kind Erfahrung mit Musik hat,  dann entwickeln sich ganz spielerisch unterschiedliche Bereiche in dem Gehirn des Kindes, unterschiedliche kognitive Bereiche wie Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Handlungskontrolle, Sensomotorik, Emotion, kommunikative Fähigkeiten usw.  Von daher ist es nicht erstaunlich, dass ein Kind mit musikalischer Erfahrung, gewisse Entwicklungsvorteile gegenüber einem Kind hat, das diese Erfahrung nicht hat machen können. Wichtig ist, dass Kinder Freude mit Musik haben und so sehr viel in Bewegung gebracht werden kann.

 

Gemeinsam gehen wir durch den Jahreskreis und erleben viele spannende Dinge! Um in der Schule allen Anforderungen gewachsen zu sein, braucht das Kind verschiedenste Teilleistungen gleichermaßen.

Je früher damit begonnen wird Teilleistungen gezielt zu fördern, umso wahrscheinlicher ist es, dass das Kind später viel Freude am Lernen erfahren wird.

Jedes Kind entwickelt sich Tag für Tag ein Stück weiter und hat Spaß am Erforschen, Bewegen, Beobachten, Zuhören, Experimentieren und Lernen. Diese Zeit kann intensiv genutzt werden um es individuell zu fördern.

Beim Vorschultraining steht die Freude am Lernen im Vordergrund.

 

Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass die Aufnahmefähgikeit des Gehirns im frühen Kindesalter besonders ausgeprägt ist. Durch eine möglichst frühe Förderung der Kinder in den Bereichen Sprachen, Musik, Gestalten, Sport und Bewegung sowie Soziales Verhalten bzw. Emotionalität wird die Fähigkeit zum Lebenslangen Lernen grundgelegt. Zu beachten ist dabei, dass das Kind im Zusammenhang mit (unbewusstem) Lernen positive Emotionen erlebt.

 

Die Zeit von 5 bis 6 Jahren ist eine der wertvollsten und wichtigsten Zeit in der kindlichen Entwicklung!

 

Ich biete Vorschulförderung für Kinder ab 5 Jahre in Einzelsitzungen oder in einer Gruppe von 4 Kindern an, um eine gute Basis für den Einstieg in die Volksschule zu schaffen!

 

Hier noch kleine Filmbeiträge der Grande section (5 - 6 Jahre), aus meiner zweiten Heimat: