Entwicklungs- und Lernzentrum

Marguerite


Herausforderung annehmen - Ziel erreichen


Ihr Kind hat Schulprobleme, ist lustlos, überfordert oder häufig unkonzentriert, klagt über psychosomatische Beschwerden im Zusammenhang mit dem Schulbesuch oder bekommt trotz Übens schlechte Noten? Sie sind den täglichen Kampf um die Hausaufgaben leid und möchten Ihrem Kind dabei helfen, endlich wieder Spaß am Lernen zu haben? Dann sind Sie hier genau richtig!

Ich unterstütze Kinder und Jugendliche durch individuelle Lerntherapie, Lernförderung und Lernbegleitung in Deutsch, Mathematik und Englisch bis zur 8. Schulstufe.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Nachhilfe geht es hierbei nicht nur um das Trainieren bestimmter Schulfächer oder das Auffüllen von Wissenslücken. Ziel der Lerntherapie ist die langfristige Beseitigung von Lernstörungen sowie das Erarbeiten von Lernstrategien und Lernmotivation.

Ganz wichtig ist eine ganzheitliche Herangehensweise, denn es geht in der Lerntherapie nicht einfach nur darum, schulische Leistungen kurzfristig zu verbessern, sondern vor allem auch darum, das emotionale Befinden der Kinder zu verbessern und den Angstabbau gegenüber der Leistungssituation in der Schule voranzutreiben, denn so kann insgesamt eine bessere Lernfähigkeit erzielt werden. Die Kinder lernen, das Arbeits-, Sozial- und Lernverhalten besser zu steuern.

 

Ich vermittle neben Schulstoff und fehlendem Fachwissen die Grundfertigkeiten des Lernens – für spürbare Erfolge, mehr Motivation und Spaß in der Schule!

Durch eine professionell aufgebaute Entwicklungs- und Lerntherapie erlebt Ihr Kind endlich mehr Erfolg beim Lernen!

Ein individuelles, abgestimmtes Trainingsprogramm hilft, den schulischen Erfolg Ihres Kindes zu steigern und gleichzeitig die häusliche Lernsituation zu erleichtern!

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie Wissenswertes über mein Angebot und darüber, wie Sie und Ihr Kind davon profitieren.

"Wir können den Wind nicht ändern,
aber die Segel anders setzen."
(Aristoteles)